Der FC Fällanden trauert um Jack Engeli

By admin News Kommentare deaktiviert für Der FC Fällanden trauert um Jack Engeli

Am vergangenen Samstag war Jack noch auf der Glattwis und hat seinen legendären VW Transporter hingestellt, um den vorhanden Grümpel im Hinblick auf die Inbetriebnahme der neuen Gebäudeinfrastruktur zu entsorgen. Und nun ist er in der Nacht vom Sonntag auf Montag friedlich und für immer eingeschlafen.

Wir stehen fassungslos vor dieser Tatsache, war er doch bis zuletzt vital und präsent und nichts deutete auch nur im Geringsten darauf hin, dass dieses lange und bis zuletzt immer aktive Leben nun so plötzlich zu Ende gehen sollte. Der FC Fällanden ohne Jack ist unvorstellbar, dennoch werden wir mit der Tatsache umzugehen haben, dass er nicht mehr da ist. Rund 60 Jahre hat er die Geschichte und Geschicke des FC Fällanden mitbestimmt und mitgeprägt, sei es als langjähriger Präsident des Vereins oder Jahrzehnte als treuer Begleiter und Helfer im Hintergrund. Stets war er zur Stelle, wenn irgendwo Hilfe gebraucht wurde, immer mal wieder brachte er seine reiche Erfahrung ein und legte dann und wann den Finger auf wunde Punkte. Unvergessen all die unzähligen Papiersammlungen, an welchen er aktiv mit seinem Transporter mitgeholfen hat. Und natürlich war er der erste Fan des FC Fällanden, kein Heimspiel auf der Glattwis, wo Jack nicht an der Seitenlinie stand, auch an den Auswärtsspielen war er immer wieder zugegen.

Es gäbe noch sehr viel aufzuzählen, aufgrund seiner Verdienste und seines unermüdlichen Einsatzes wurde er schon vor vielen Jahren zum Ehrenmitglied des FC Fällanden ernannt, ausserdem durften wir ihm an der GV 2018 eine ausserordentliche Ehrung des FVRZ für sein langjähriges Engagement überreichen.

Jack Engeli hinterlässt eine grosse Lücke, im Moment empfinden wir einfach eine grosse Leere, die Vorstellung, das in Kürze der Spielbetrieb auf der neuen Sportanlage aufgenommen wird und Jack nicht wie gewohnt 20 Minuten vor Spielbeginn vor der Locanda auftaucht ist im Moment unerträglich.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Vielen herzlichen Dank für alles lieber Freund, ruhe in Frieden.

Dein FC Fällanden

Fällanden, 13. März 2019

  • Share: