Matchbericht (aus Fällander Torwart Sicht) Meisterschaftsspiel 3. Liga – Gruppe 3 FC Fällanden 1 – FC Regensdorf 2 (2:1)

By admin 3. Liga 1, Spielberichte Keine Kommentare zu Matchbericht (aus Fällander Torwart Sicht) Meisterschaftsspiel 3. Liga – Gruppe 3 FC Fällanden 1 – FC Regensdorf 2 (2:1)

5. Meisterschafts-Nachtragsspiel
FC Fällanden 1 – FC Regensdorf 2
Do 01.10.2020 20:00 / Glattwis

 

Aufgrund schlechtem Wetters wurde das Spiel gegen Regensdorf verschoben. Das Spiel begann wie aus der Pistole geschossen…aus heiterem Himmel viel ein Schuss in der dritten Minute ! Loris Tanzillo mit seiner hervorragenden Technik holte zu diesem Zeitpunkt das maximum heraus und veränderte das Startresultat zum 1:0.

In der 16. Minute dann aber der Gegenschlag Sven Leemann schiesst, Torhüter Claudio Sauber lenkt den Ball an den Pfosten wodurch sich einen Nachschuss ergab der von Ege Berskoy zum Ausgleich verwertet werden konnte.

In der 51. Minute schoss Daniel Baran nach einem Solo Lauf in die Hände des Torhüters. Nur zwei Minuten später schoss Ricardo den Ball an die Latte. Die Fällander kamen also ihrem Führungstreffer näher und näher.

Neun Minuten vor Schluss schoss Lubomir Baran dann das erhoffte zwei zu eins. Dann in der 95 Minute der erleichterte Schlusspfiff in einem spannenden und umkämpften fünften Meisterschaftsspiel. Somit holen sich die Fällander den dritten Sieg in dieser Saison und haben somit 9 Punkte.Man of de Match „ Lubomir Baran „ der mit all seinen Aktionen den Gegner immer wieder staunen liess.

Fazit: Regensdorf sehr gut! Schiedsrichter gute Leistung und FC Fällanden mit dem geringen , jedoch gutem und solidem Aufwand hoch belohnt.

Claudio Sauber

  • Share: